Gemeinde

Am 11. März ist Kirchenvorstandswahl. Das Wahllokal befindet sich in Horst im Gemeindehaus und ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Bisher haben sich 11 Kandidatinnen und Kandidaten gefunden, die sich zur Wahl stellen.

Bereits in diesem Gemeindebrief ist Näheres über sie zu lesen. Der endgültige Wahlaufsatz kann aus formalen Gründen erst am 25. Februar veröffentlicht werden. Am 4. März werden die Kandidierenden im Gottesdienst anzutreffen sein. Beim anschließenden „Kaffee im Turm“ sehen Sie für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Weiterlesen: Sie haben die Wahl!

Mündige Kirchengemeinde - dank eines starken Kirchenvorstandes

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“ hat Immanuel Kant erklärt. Ist unsere Kirche eine aufgeklärte, mündige Kirche?
Ja und nein.
Ja, denn die evangelische Kirche lässt sich in Frage stellen, tritt für die Glaubensfreiheit ein und ist demokratisch verfasst. Sätze wie sie noch manche unserer Großeltern hörten „Das fragt man nicht, das muss man glauben“ sind längst überholt.

Weiterlesen: Mündige Kirchengemeinde

Am 11. März 2018 wird das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde neu gewählt. Genauer gesagt: der Kirchenvorstand. Viele wichtige Entscheidungen zum Thema „Wie sieht kirchliches Leben bei uns vor Ort in Zukunft aus?“ wollen getroffen werden. Alle Mitglieder sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so Kirche mitzugestalten. Beteiligen Sie sich, indem Sie den Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimme geben oder indem Sie selbst kandidieren und auf diese Weise Verantwortung für Ihre Kirchengemeinde übernehmen! Informationen zur Wahl und zur Kandidatur inden Sie unter www.kirchemitmir.de und im Pfarramt.
Sprechen Sie uns gerne an!

Seite 1 von 10