Kinderkrippe

Behutsam wurden die Kinder an das Thema Fasching herangeführt. Um aus diesem Tag ein besonderes Erlebnis zu machen, halfen Groß und Klein beim Schmücken der Räumlichkeiten mit. So entstanden bunte Clownsgesichter und Konfettirollen.
Als Höhepunkt feierten die Kinder am Rosenmontag eine Luftballon- und Konfettiparty. Im Morgenkreis begrüsste die Schnecke diesmal Frösche, Prinzessinnen, Minimaus und Clowns. Danach verbrachten wir den Tag im Bewegungsraum mit Musik, Tanz und Bewegungsspielen. Einige Kinder waren mutig und ließen sich die Nase schminken. Viel Spaß hatten die Kinder am bunten Konfettiregen und den langen Papierschlangen.
Die fröhliche Stimmung eines schönen, gelungenen Festes begleitete die Kinder bestimmt noch bis nach Hause!

Am Freitag, den 28. September sind wir mit den Kindern mit dem Bus nach Bordenau in den Wald gefahren. Die Busfahrt hat den Kindern einen Riesenspaß gemacht.

Leider waren die Rehe und Hirsche etwas scheu und haben sich nicht wirklich gezeigt. Nachdem wir das Futter abgelegt haben, haben wir uns einen gemütlichen Platz für unser Picknick gesucht und auch schnell gefunden. Genüsslich wurden die mitgebrachten Sachen verspeist. Nachdem alle gestärkt waren, haben wir noch einmal Ausschau nach den Rehen gehalten und sie kurz beim Umherlaufen gesehen.



Die Krippenkinder hatten noch die Gelegenheit, Dinge aus dem Wald auf Salzteig zu dekorieren. Daraus entstanden viele kleine Kunststücke.



Der Ausflug hat allen sehr viel Spaß gemacht und war ein guter Abschluss zu unserem Tierprojekt, welches wir in den letzten Wochen mit den Kindern durchgeführt haben. Die Kinder haben die unterschiedlichen Lebensbereiche der verschiedenen Tiere kennengelernt und dazu einige Angebote aus den verschiedenen Bildungsbereichen gemacht.

Die Kinder der evangelischen Kinderkrippe „Waldlinge“ in Horst haben die letzten Wochen vor den Sommerferien das Projekt „Von der Raupe zum Schmetterling“ durchgeführt.

Dabei beobachteten die Kinder über mehrere Wochen, gemeinsam mit ihren zwei Erzieherinnen aufmerksam, wie sich aus ihren Raupen wundervolle Schmetterlinge entwickelten.

Das Projekt wurde ausgebaut mit passenden Liedern und Fingerspielen, auch die Kreativität kam nicht zu kurz.

Im Rahmen des gemeinsamen Sommerfestes wurden dann die Schmetterlinge in die Freiheit entlassen. Genauso haben wir auch jetzt nach den Ferien einige unserer Krippenkinder in den Kindergarten entlassen.

Auf diesem Weg möchten wir darauf hinweisen, dass wir noch einige Plätze bei uns in der Krippe anbieten können. Für Fragen stehen wir jederzeit telefonisch unter 05131-4469827 zur Verfügung.

Am Rosenmontag, den 27. Februar haben die Waldlinge ihr Faschingsfest in der Krippe gefeiert. Nach einer guten Stärkung am Frühstücksbuffet konnte die Feier beginnen. Ausgerüstet mit ihren selbstgebastelten Luftballon-Rasseln ging es in den Bewegungsraum, wo zu passender Musik viel getanzt und gescherzt wurde.

    

Die kostümierten Kinder hatten mächtig viel Spaß mit den vielen bunten Luftballons, Luftschlangen und Konfetti.

Am Freitag, den 10. Juli ging es in den Bordenauer Wald. Gemeinsam sind wir mit den „Waldlingen“ in der Krippe gestartet und mit dem Linienbus nach Bordenau gefahren. Die Busfahrt war für die Kinder sehr spannend. Sie haben viele Dinge gesehen, als sie aus dem Fenster geschaut haben.


Am Waldanfang haben wir bereits den Waldplatz der Dammhirsche entdeckt. Diese haben uns nicht gleich gesehen, aber mit dem Futter konnten wir sie anlocken. Zum Glück haben wir reichlich davon mitgebracht. Die Kinder kamen mit dem Füttern gar nicht hinterher, so sehr haben sich die Hirsche gefreut.

Anschließend sind wir noch weiter in den Wald gewandert, wo wir uns dann ein schönes Plätzchen zum Picknicken gesucht haben. Ein umgekippter Baumstamm war unsere Bank und eine Decke unser Essenstisch. Nach dem Essen haben wir gemeinsam den Wald erkundet. Wir haben einen Kreis aus kleinen Ästen gelegt, und da ganz viele Dinge reingelegt, die wir im Wald gefunden haben.


Den Kindern und Erwachsenen hat es einen großen Spaß gemacht und wir hoffen auf noch weitere tolle Ausflüge, wie diesen.

Seite 1 von 4

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.